StartseiteÜber unsAC-Zug
Der AC - Zug ist eine ehemals eigenständige Einheit des Katastrophenschutzes. Im Zuge der Neuordnung des Zivil- und Katastrophenschutzes wurde der AC - Zug Gelsenkirchen in die Feuerwehr Gelsenkirchen integriert und nach verschiedenen Verwendungsansätzen schließlich dem Löschzug 14 zugeordnet.
Durch die Integration der Mitglieder, Fahrzeuge und Ausrüstung des AC - Zuges vergrößerte sich der Aufgabenbereich des Löschzuges um die AC - Komponente mit den sich daraus ergebenden Aufgaben wie Dekontamination, Durchführung von Messungen, etc.
Der zukünftige Aufgabenbereich des Löschzug 14 wird sich dadurch nicht mehr nur auf den abwehrenden Brandschutz beschränken, sondern auch um die Bereiche ABC - Schutz und GSG erweitern.

Aus dem Bestand des AC - Zuges wurden folgende Fahrzeuge übernommen:

2 Dekontaminations-Mehrzweck-Fahrzeuge

2 Mannschafts-Transport-Fahrzeuge

1 ABC - Erkunder (Kübelwagen, s. rechts)


Die Fahrzeuge des ehemaligen AC - Zugs wurden nach und nach ausgemustert und im Jahr 2009 durch einen Dekon-P ersetzt. Durch die neue Fahrzeugverteilung im Bereich der Sonderfahrzeuge für den Bereich ABC - Schutz, hat der Löschzug 12 (Buer-Mitte) den Bereich "Messen" mit einem dafür beschafften ABC-ErKW übernommen. Im Löschzug 14 beschränkt man sich fort an auf den Tätigkeitsbereich "Dekontamination" neben den herkömmlichen Aufgaben des Löschzugs.